21. September 2021

Umfrage: Soll das Baarer Rathaus saniert werden?

Kommentar von Stefan Behr

Lange haben wir unsere Umfrage zur Sanierung des Baarer Rathauses auf der Homepage stehen lassen. Das Ergebnis von 53 Nein-Stimmen zu 12 Ja-Stimmen spiegelt dabei die Meinung vieler Bürgerinnen und Bürger wider.
Auch die jüngsten Kostenerhöhungen haben sicherlich nicht die Akzeptanz dieses gemeindlichen Vorhabens verbessert. Selbst in der SPD-Gemeinderatsfraktion sieht man diese bauliche Maßnahme mit gemischten Gefühlen.
Dennoch stehen wir in der Fraktion mehrheitlich hinter der Umgestaltung des Baarer Dorfplatzes. Und dazu gehört auch das alte Baarer Rathaus. Selbst wenn heute die Kosten sehr hoch erscheinen und die Notwendigkeit nicht zwingend gegeben, so sollte die Arbeit des Gemeinderates doch immer den Blick in die Zukunft beinhalten. Es geht nicht nur um die Frage, ob wir für heute oder morgen das Richtige getan haben. Vielmehr sollte die Frage lauten, ob wir in 10 oder mehr Jahren rückblickend unsere Entscheidungen als „richtig“ empfinden. Und diesbezüglich bin ich mir in diesem Fall sicher.
Nach der Neugestaltung des Ebenhauser Dorfplatzes bietet nicht zuletzt die staatliche Förderung bei der Sanierung des alten Rathauses die Chance, den Ortskern unseres Ortsteils Baar zu einem Schmuckstück werden zu lassen. Und dies ist etwas, das die Lebensqualität in unserem Heimatort für alle Bürgerinnen und Bürger erhöht. Deshalb werde ich weiterhin für diese Massnahme eintreten und werben. Auch bei Ihnen.

Ein Kommentar von Stefan Behr.

Lange haben wir unsere Umfrage zur Sanierung des Baarer Rathauses auf der Homepage stehen lassen. Das Ergebnis von 53 Nein-Stimmen zu 12 Ja-Stimmen spiegelt dabei die Meinung vieler Bürgerinnen und Bürger wider.
Auch die jüngsten Kostenerhöhungen haben sicherlich nicht die Akzeptanz dieses gemeindlichen Vorhabens verbessert. Selbst in der SPD-Gemeinderatsfraktion sieht man diese bauliche Maßnahme mit gemischten Gefühlen.
Dennoch stehen wir in der Fraktion mehrheitlich hinter der Umgestaltung des Baarer Dorfplatzes. Und dazu gehört auch das alte Baarer Rathaus. Selbst wenn heute die Kosten sehr hoch erscheinen und die Notwendigkeit nicht zwingend gegeben, so sollte die Arbeit des Gemeinderates doch immer den Blick in die Zukunft beinhalten. Es geht nicht nur um die Frage, ob wir für heute oder morgen das Richtige getan haben. Vielmehr sollte die Frage lauten, ob wir in 10 oder mehr Jahren rückblickend unsere Entscheidungen als „richtig“ empfinden. Und diesbezüglich bin ich mir in diesem Fall sicher.
Nach der Neugestaltung des Ebenhauser Dorfplatzes bietet nicht zuletzt die staatliche Förderung bei der Sanierung des alten Rathauses die Chance, den Ortskern unseres Ortsteils Baar zu einem Schmuckstück werden zu lassen. Und dies ist etwas, das die Lebensqualität in unserem Heimatort für alle Bürgerinnen und Bürger erhöht. Deshalb werde ich weiterhin für diese Massnahme eintreten und werben. Auch bei Ihnen.

Avatar

SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen

Die Sozialdemokratie in Baar-Ebenhausen gibt es bereits seit 1920. Im Kommunalwahljahr feiert der SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen damit seinen 100 Geburtstag. In all den Jahren engagieren sich Bürger aus dem Ort konsequent und mit viel Herzblut und Engagement für kommunalpolitische Belange.

Alle Beiträge ansehen von SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen →

Ein Gedanke zu “Umfrage: Soll das Baarer Rathaus saniert werden?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.