21. September 2021

Kommunalwahl 2014: Kandidatenfrühshoppen am 23.02.2014

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Baar-Ebenhausen

Auftaktveranstaltung zur Kommunalwahl 2014 – Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten
Am vergangenen Sonntag bat die SPD Baar-Ebenhausen zum Frühschoppen in die Gaststätte beim Flotzinger. In der gut besuchten Veranstaltung stellte der Fraktionssprecher des aktuellen Gemeinderates Stefan Behr das in den letzten 6 Jahren Erreichte dar. Mit Blick auf die Ziele aus dem letzten Kommunalwahlkampf konnten die Anwesenden feststellen, das sehr viel von den Vorstellungen der SPD angegangen und umgesetzt werden konnte.
Den Blick in die Zukunft gab danach in seiner Vorstellungsrede, der Bürgermeisterkandidat Thomas Ruckdäschel.

Die immer wiederkehrenden Vokabeln waren dabei Transparenz und Information, sowie Bürgerbeteiligung und Gemeinsamkeit. Er stellte nochmals klar, das die Wahl einer der Hauptgründe für seine Kandidatur ist. Eine Wahl mit nur einem Kandidaten auf dem Stimmzettel wäre für ihn keine „echte“ Wahl. Das, so Ruckdäschel sollten auch die Anhänger der anderen Parteien erkennen können. Das es ihm nicht darum geht etwas schlecht zu reden stellte er auch unter Beweis, indem er keine Kritik an gefallenen Entscheidungen oder Beschlüssen übte. Vielmehr die Art und Weise, wie sie zu Stande gekommen sind, bzw. publiziert werden, ist dem Spitzenkandidaten der SPD ein Dorn im Auge. Zu den thematischen Schwerpunkten aus Familienpolitik, Wirtschaftsförderung, Baulandpolitik und zukunftsorientierter Seniorenpolitik nahm er ebenso Stellung, wie zum Thema Bürgerbeteiligung. Er stellte dabei heraus, dass dies gemeinsame Ziele der Liste sind. Die Zusammenfassung der Ausrichtung gab es dann auch bei Bedarf als „Roten Leitfaden“ in schriftlicher Form.
Anschließend konnten die Gäste jeden Einzelnen anwesenden Gemeinderatskandidaten kennenlernen. In kurzen Statements zu Ihrer Kandidatur und über eine Präsentation wurde den 20 Listenbewerbern die Möglichkeit eingeräumt sich ebenfalls vorzustellen.
Als Wahlziel nannte der Bürgermeisterkandidat Ruckdäschel vordringlich die Verhinderung einer absoluten Mehrheit im Gemeinderat, da dies weder für die Gemeinde noch für die Entscheidungsträger positiv wäre.
Die anschließende Diskussion sollte dann noch die offenen Fragen klären.
Eine gelungene Veranstaltung zum Auftakt in den kurzen und knackigen Wahlkampf der SPD Baar-Ebenhausen.
Die nächste Gelegenheit die SPD Kandidatinnen und Kandidaten zu erleben gibt es am Samstag, den 01. März 2014, wenn die SPD zu Kaffee und Kuchen ins Sportheim einlädt.

Avatar

SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen

Die Sozialdemokratie in Baar-Ebenhausen gibt es bereits seit 1920. Im Kommunalwahljahr feiert der SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen damit seinen 100 Geburtstag. In all den Jahren engagieren sich Bürger aus dem Ort konsequent und mit viel Herzblut und Engagement für kommunalpolitische Belange.

Alle Beiträge ansehen von SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen →

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.