74. Sitzung des Gemeinderates – Ein Überblick

Um 19 Uhr traf sich der Gemeinderat zu einer öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Alten Rathauses (Dorfplatz).

1 Genehmigung der Niederschrift der öffentlichen Gemeinderatssitzung

2 Überprüfung von Bauanträgen

2.1 Bauantrag zur Errichtung einer Containeranlage auf dem Grundstück Dieselstraße 12 der Gemarkung Ebenhausen
Die Containeranlage wurde einstimmig befürwortet

2.2 Antrag auf Verlängerung der Baugenehmigung eines Mehrfamilienhauses mit 6 Wohneinheiten, Mansarddach, 7Fertiggaragen und 3 Stellplätze auf dem Grundstück Schubertstraße 4

Die Anzahl der Stellplätze wurde gem. der aktuellen Stellplatzsatzung erhöht. Die Genehmigung erfolgt unter der Premisse, dass die neue Satzung eingehalten wird.

2.3 Antrag auf Verlängerung der Baugenehmigung eines Wohn- und Geschäftshauses mit Garage auf dem Grundstück Ingolstädter Straße 24
Die Baugenehmigung wurde verlängert.

3 Auftragsvergabe – Planungsauftrag für die Freizeitanlage West

In der Verlängerung der Tulpenstraße ist eine Freizeitanlage angedacht. Der Planungsauftrag wird an die Firma Kindhammer vergeben, die einige Gestaltungsvarianten erarbeiten soll. Der Bereich soll aufgeteilt werden in Kleinkinder, Jugend und Freizeitbereich für Erwachsene. Auf Anwohner soll bzgl. mgl. Lärmes Rücksicht genommen werden.

4 Benennung der Straße im Gewerbegebiet Ebenhausen Nord-West

Untere Au (ebenso wie der Bereich Karlskrons)

5 IT-Rahmenkonzept

Betroffen sind Rathaus, Altes Rathaus, Kindertageseinrichtungen, Schule, Feuerwehren, Bauhof.

Bis Ende 2022 müssen Verwaltungsakte als Webformular erstellt werden, um E-Bescheide zu ermöglichen
(Landkreis Pfaffenhofen / Ilm ist hier Modelllandkreis für die digitale Bauakte)
Beschluss der Investitionskosten war einstimmig.

6 Neubau einer Schulmensa – Vergabe der Gewerke

  • Baumeisterarbeiten
  • Erdarbeiten
  • Spengler- und Abdichtungsarbeiten
  • Fenster und Außentüren
  • Fassaden

Gesamtvergabesumme: 500.000 Euro

7 Kindertagesstätte Lummerland – Auftragsvergabe Fahrradüberdachung

wurde vertagt – es werden Alternativen geprüft und in einer späteren Sitzung besprochen

8 Antrag der Sportschützengesellschaft Baar-Ebenhausen e.V. auf Bezuschussung von Baumaßnahmen / Schießanlage
Förderung von 4.000 Euro einstimmig genehmigt

9 Bekanntgabe und Informationen

  • Anstieg des Wasserpreises (Arnbach Gruppe hatte Investitionen)
  • Kommunalwahl kann am 15.03. im Alten Rathaus live verfolgt werden (inkl. Ergebnissen der Landratswahl)
  • Personalien in der Gemeinde:
    neu im Bauhof: Jörg Maywald (ab 1.4.2020), Jörg Reichler (ab 1.5.2020)
    neu in der Gemeindeverwaltung:
    zum 01.05.2020 geht Frau Evelin Krenz in Ruhestand, Frau Ulrike Pfeffer verlässt zum 31.05.2020 die Gemeinde. Frau Linda Gürtler übernimmt die Aufgaben von Frau Pfeffer, Frau Silvia Wurfbaum übernimmt die Aufgaben von Frau Krenz. Frau Selina Heinrich wechselt in die Allgemeine Verwaltung und übernimmt hier die Aufganen von Frau Wurfbaum. Die Stelle im Einwohnermeldeamt wird neu ausgeschrieben.
  • Für die Baumfällaktion im Februar wurde behördlich angeordnet. Grund: Sicherheit. Ersatzpflanzungen sind geplant. Bereits im November wurden die Prüfergebnisse von Fachleuten dem Gemeinderat vorgestellt.

10 Anfragen

von Ramona Schittenhelm

Avatar

SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen

Die Sozialdemokratie in Baar-Ebenhausen gibt es bereits seit 1920. Im Kommunalwahljahr feiert der SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen damit seinen 100 Geburtstag. In all den Jahren engagieren sich Bürger aus dem Ort konsequent und mit viel Herzblut und Engagement für kommunalpolitische Belange.

Alle Beiträge ansehen von SPD Ortsverband Baar-Ebenhausen →

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.